Nachname

Nachnahme

Bei der Zahlungsart Nachnahme, zahlt der Käufer den vollen Warenwert an den Mitarbeiter des Versandservices (also dem Paket-Mann). Der Versandservice nimmt eine in der Regel recht hohe Gebühr für diesen Service. Deswegen wird bei dieser Zahlung häufig ein Aufschlag berechnet.
Das Versandunternehmen leitet das eingezogene Geld auf das Post- oder Bankkonto des Versenders weiter – natürlich nach Abzug seiner Gebühr. Für den Übermittlungsvorgang werden Inkassobelege verwendet.

Vorteil für den Käufer: Er zahlt die Ware bar und erst, wenn er sie in den Händen hält.





Willkommen im Shop-Kompendium:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.


Kostenlos registrieren!
  • Früher auf neue Artikel zugreifen
  • Notizen anlegen
  • Status & Ergebnisse verfassen
  • Bericht erstellen lassen

Jetzt kostenlos registrieren...