Design & Marke: 3 Schritte zum Erfolg

In der Online-T-Shirt-Industrie gibt es etliche kritische Hürden zu überwinden, um ein erfolgreicher T-Shirt-Unternehmer sein zu können. Jede der folgenden Elemente sollten strikt beachtet werden, bevor du mit dem Aufbau deines Shops fortfährst:

1. Finde deine Nische

Ein Beispiel: Der Markt für T-Shirts mit lustigen Sprüchen ist schon sehr eng und auch zu allgemein, um ihn als Wettbewerber „anzugreifen“. Deine Nische sollte spezieller gewählt sein. Lustige Sprüche, die sich auf Ärzte und Krankenschwestern beziehen, wäre eine Nische, mit dem Vorteil, dass du genau weißt, welches Merkmal deine Zielgruppe hat – nämlich ihren Beruf.

Je präziser du deine Nische wählst, desto mehr hilft es dir, dich von der Konkurrenz abzuheben und direkt die richtige Zielgruppe anzusprechen und dein Werbebudget gezielt auszugeben.

2. Entwickle passende Designs

Geht es um Sprüche, ist weniger mehr. Einfach geschnittene Shirts in den aktuellen Farben der Saison, gut lesbare Schriftarten in passendem Farbton – schon gefällt das Shirt einer breiten Käuferschicht. Hier liegt der Schlüssel zum Erfolg ganz einfach in den richtigen Sprüchen.

Kommen Motive ins Spiel, geht es eher um die Farben, als um den Inhalt oder eine Botschaft. Ein Blick auf die aktuellen Kollektionen der Wettbewerber gibt hier eine hervorragende Orientierung.

Aber: Deine Kunden wollen in deinem Sortiment auf keinen Fall Kopien sehen. Die Kunst ist es also, auf der einen Seite die aktuellen Trends zu berücksichtigen, aber nicht einfach plump abzukupfern.

3. Entwickle deine eigene Marke

Wo es keine großen Unterschiede zur Konkurrenz gibt, entscheiden die Kunden meist allein aufgrund der Marke, dies gilt insbesondere bei Bekleidung.

Die Marke ist das Versprechen an deine Kunden, die Nische, das Design und die Qualität in deinem Sortiment zu vereinen. Sie muss erkennbar sein durch ein Logo oder einen Schriftzug und sie wird gebildet durch deine gesamte Kommunikation sowie die Produkte selbst.

Die folgenden Schlüsselfragen helfen dir bei der Entwicklung deiner Marke:

Markenpersönlichkeit

- Wie sieht meine Marke als Person aus?

- Wie ist ihr Auftreten / ihre Ausstrahlung?

- Welche Charaktereigenschaften und Werte besitzt diese Person?

Alleinstellungsmerkmale

- Was zeichnet meine Produkte besonders aus?

- Was kann der Wettbewerb nicht bieten?

- Welche wesentlichen Merkmale besitzt mein Unternehmen?

Kernbotschaften

- An wen richten sich meine Botschaften besonders?

- Was bewegt diese Menschen?

- Welchen Nutzen oder Mehrwert bringe ich ihnen?

- Wie kann ich diesen Nutzen auf den Punkt bringen?

Wenn diese Fragen geklärt sind, kannst du dich an die Namensfindung und Logoentwicklung machen.





Willkommen im Shop-Kompendium:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.


Kostenlos registrieren!
  • Früher auf neue Artikel zugreifen
  • Notizen anlegen
  • Status & Ergebnisse verfassen
  • Bericht erstellen lassen

Jetzt kostenlos registrieren...