Wie kommst du in Kontakt?

Um deine Zielgruppe per WhatsApp zu erreichen, brauchst du Handy-Nummern. Um an diese zu gelangen, gibt es verschiedene Wege:

  • Du bittest im Bestellprozess um die Handy-Nummer. Am besten jedoch die Eingabe optional und nicht als Pflichtfeld gestalten und auf den Grund hinweisen („Damit wir Sie bei Rückfragen leichter erreichen können“). Schließlich ist es immer noch wichtiger, den Kauf abzuschließen, als Kundendaten zu sammeln.
  • Du bietest Kontakt über WhatsApp an, zum Beispiel so: „Hier helfen wir am schnellsten! WhatsApp: 0177 …“. Und daneben zeigst du noch den QR-Code zur direkten Kontaktaufnahme.
  • Du bietest einen Info-Service: „Wenn Sie als erste über unsere Sonderaktionen informiert werden möchten, dann senden Sie einfach ‚Bin dabei´ per WhatsApp an uns: …“

Die Attraktivität deines Service kannst du sehr einfach weiter steigern, indem du zum Beispiel Gutscheine per Message versendest und dies deinen Kunden vor der Registrierung mitteilst.





Willkommen im Shop-Kompendium:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.


Kostenlos registrieren!
  • Früher auf neue Artikel zugreifen
  • Notizen anlegen
  • Status & Ergebnisse verfassen
  • Bericht erstellen lassen

Jetzt kostenlos registrieren...