​Gebot und Qualität

... beides ist wichtig für Top-Platzierungen

Ist Google der Meinung Ihre Anzeige liefert die beste Qualität zu einer bestimmten Suchanfrage, kann es sein, dass Sie mit einem niedrigen CPC – und auch an einer höheren Position – angezeigt werden, als ein Wettbewerber mit höherem Gebot aber schlechterer Qualität. Umgekehrt kann es teuer werden, Anzeigen mit „schlechter“ Qualität zu platzieren.

Ist das Gebot niedrig UND die Qualität schlecht, wird die Anzeige gar nicht oder selten – und wenn – dann ganz hinten auf der zweiten und dritten Seite der Trefferlisten angezeigt.

Den Qualitätsfaktor können Sie beeinflussen, indem Sie z.B. die Tipps zur Landing Page in Teil 1 dieses Artikels beachten.

Das Gebot steuern Sie ganz direkt, indem Sie den Betrag festlegen, den Sie maximal für einen Klick bezahlen möchten.





Willkommen im Shop-Kompendium:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.


Kostenlos registrieren!
  • Früher auf neue Artikel zugreifen
  • Notizen anlegen
  • Status & Ergebnisse verfassen
  • Bericht erstellen lassen

Jetzt kostenlos registrieren...