Einzigartige Preise

Gegen Amazon & Co einen dauerhaften Preiskrieg anzuzetteln, wäre sicher keine gute Idee. Zum einen sind deren Taschen einfach tiefer, zum anderen können Konzerne in der Regel auch mit niedrigen Gewinnspannen leben, da sie geringere Stückkosten haben und über die Masse verdienen.Aber gezielte Preisaktionen bieten sehr wohl die Chance, ein Ausrufezeichen zu setzen und neue Kunden in den Shop zu holen. Auf Folgendes sollten Sie hierbei achten:

  • Die Aktion klar zeitlich begrenzen
  • Die Aktion auf einen kleinen Sortimentsbereich fokussieren
  • Preissuchmaschinen einbinden, damit beim Preisvergleich Ihr Shop gefunden wird

Solche Sonderangebote können beispielsweise alle drei Monate platziert werden. Wenn Sie zusätzlich auch noch eine begrenzte Stückzahl bekanntgeben und einen Count-Down einrichten, entsteht für die Kunden ein interessantes Ereignis. Das gibt es nicht überall – Ihr Shop erhält eine besondere Note, der Preis wird phasenweise thematisiert, aber nicht dauerhaft in den Vordergrund gerückt.

Auch wenn gerade keine Aktion läuft, können Sie den Besuchern mitteilen, dass dies in Ihrem Shop immer mal wieder stattfindet und sie zum Beispiel einen Newsletter abonnieren lassen, in dem auf die nächste Schnäppchenrunde hingewiesen wird. Auch Gutscheine sind in diesem Zusammenhang eine bewährte Methode, um Kunden zu binden.





Willkommen im Shop-Kompendium:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.


Kostenlos registrieren!
  • Früher auf neue Artikel zugreifen
  • Notizen anlegen
  • Status & Ergebnisse verfassen
  • Bericht erstellen lassen

Jetzt kostenlos registrieren...