Suchmaschinen beachten

Suchmaschinenmarketing ist ein Bestandteil im weiten Feld des Internetmarketings. Suchmaschinen - allen voran Google - stellen ohne Zweifel die Hauptquelle für Sie dar, wenn Sie Ihr Angebot im Internet vermarkten wollen. Das Suchmaschinenmarketing unterscheidet man grob in zwei Bereiche. Auf der einen Seite stehen die organischen Suchergebnisse und auf der anderen Seite die bezahlten Werbeeinblendungen.

Regional orientierte Suchmaschenorientierung lässt sich (begrenzt) selbst machen. Einige Google-Werkzeuge wie die Orientierungshilfe SEO für Einsteiger, das Adwords-Keywordtool oder das Google-Page-Speed-Tool sind dabei eine gute Hilfe. Regionale Meta-Tags wie Städtenamen können dabei eingesetzt werden, um in den Suchlisten weiter aufzusteigen.

Wann und wie funktioniert Suchmaschinenmarketing?

1. Nutzer vertrauen Werbung und Shops, die werben.

2. Timing: Am Ende der Kaufentscheidungsphase braucht der Kunde konkrete Angebote und weniger umfassende Informationen.

3. Der Mitbewerber wirbt auch und zieht Traffic.

4. Werbung zieht Aufmerksamkeit.

5. Geben Sie dem User was er will – je nach Sucheanfrage Bilder, Videos oder News.





Willkommen im Shop-Kompendium:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.


Kostenlos registrieren!
  • Früher auf neue Artikel zugreifen
  • Notizen anlegen
  • Status & Ergebnisse verfassen
  • Bericht erstellen lassen

Jetzt kostenlos registrieren...