Besucherverhalten analysieren

Es ist sehr wichtig, von Beginn an zu verfolgen, woher Ihre Besucher kommen - und wo sie Ihren Shop verlassen.

Google Analytics ist die mit Abstand meist verwendete Lösung zur Analyse des Besucherverhaltens, denn sie bietet umfangreiche Auswertungen, arbeitet natürlich perfekt mit Google Adwords zusammen - und ist kostenfrei.

Wem diesbezüglich die Sache mit der Datensicherheit zu heikel ist (Google speichert die Benutzerdaten auf US-Servern, hierauf müssen Sie Ihre Besucher in Ihrer Datenschutzerklärung hinweisen), kann diverse andere (dann oft auch kostenpflichtige) Lösungen einsetzen.

Konversionstrichter

Ein Blick auf den sogenannten Konversionstrichter zeigt, dass die Besucher jederzeit den Kaufvorgang abbrechen und den Webshop verlassen können – was sie ja auch tun. Diese Abbruchstellen sind es, die bei der Prüfung herausgearbeitet werden sollten. Ein entsprechendes Analyse-Tool ist daher Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Konversions-Optimierung. Ganz wichtig ist natürlich auch die Erfolgskontrolle. Brechen nach der Optimierung weniger Besucher an der bearbeiteten Stelle ab?





Willkommen im Shop-Kompendium:
dem ersten Online-Nachschlagewerk für E-Seller.

In diesem Online-Buch verfasst eine namhafte Mehrautorenschaft nach dem Prinzip des kollaborativen Schreibens, wie man erfolgreich einen Online-Shop eröffnet oder betreibt.

Registrieren Sie sich kostenlos um früher Zugriff auf neue Artikel zu haben, Notizen zu den Kapiteln anzulegen und um einen persönlichen Statusbericht für Ihren Online-Shop zu erstellen.


Kostenlos registrieren!
  • Früher auf neue Artikel zugreifen
  • Notizen anlegen
  • Status & Ergebnisse verfassen
  • Bericht erstellen lassen

Jetzt kostenlos registrieren...